back
Loader

Zu wenig Kunden im Online-Shop? Warum SEO nicht die Lösung ist

Suchmaschinenoptimierung gilt im E-Commerce als das Instrument der Wahl, um neue Kunden zu gewinnen. Wer es sich leisten kann, investiert daher viel Zeit und Geld in SEO-Maßnahmen. Dabei liegt das Problem oft gar nicht in zu geringer Sichtbarkeit.

Um mit einem Online-Shop Geld zu verdienen, müssen E-Commerce-Unternehmer potenzielle Kunden auf ihre Produkte und Leistungen aufmerksam machen. Reichweite ist hier das Schlüsselwort. Diese lässt sich über verschiedene Maßnahmen aufbauen und steigern. Die Suchmaschinenoptimierung (SEO) ist dabei eine der wichtigsten: Mit präzisen Keywords, einer klaren und leserfreundlichen Gliederung der Inhalte, individuellen Links, Attributen und Tags lässt sich die Reichweite deutlich optimieren. Auch die Usability, zu der die Nutzerfreundlichkeit des Shops ebenso wie die Ladezeiten zählen, ist ein entscheidendes Kriterium.

Suchmaschinenoptimierung – Teure Maßnahmen mit langsamer Wirkung

Die Effekte von SEO-Maßnahmen stellen sich nicht umgehend ein. SEO ist vielmehr ein langfristiger Prozess: Wer in den Suchmaschinenergebnissen dauerhaft weit oben landen will, muss dafür über längere Zeit einen hohen Aufwand betreiben. Das bedeutet in der Regel auch hohe Kosten. Kleine Unternehmen können sich professionelles SEO daher meist nicht leisten.

SEO – Ständige Anpassungen nötig

Die Suchmaschinen-Betreiber ändern ihre Suchalgorithmen sehr häufig. Es heißt, dass Google jährlich 500 bis 600 Änderungen vornimmt. Davon sind die meisten nur geringfügig, doch es gibt auch Aktualisierungen, die das Funktionsprinzip grundlegend verändern. Sie sind immer dann nötig, wenn sich unser Suchverhalten verändert: So nutzen wir heute häufiger Mobilgeräte, und auch die Sprachsuche hat stark zugenommen. Für Shop-Betreiber bedeutet das, dass sie flexibel bleiben müssen: Ändert sich der Algorithmus, so müssen sie auch ihre SEO-Maßnahmen anpassen.

Suchmaschinenmarketing – Fehlendes Know-how in Unternehmen

Wenn E-Commerce-Unternehmen ständig am Ball bleiben und flexibel reagieren müssen, dann braucht es auch entsprechende Ressourcen. Diese sollten entweder im Unternehmen oder bei einer SEO-Agentur bereitstehen. Die eigenen Mitarbeiter bringen allerdings das nötige Spezialistenwissen nur in den seltensten Fällen mit. Bleibt also nur die Agentur. Doch damit sind eine hohe Abhängigkeit und hohe laufende Kosten verbunden.

Die Lösung: Kompetenzen schrittweise aufbauen

Wie könnte der Weg aus diesem Dilemma aussehen? Wer seine Website langfristig in den Top-Suchergebnissen platzieren will, braucht zunächst eine fundierte SEO-Strategie. Hier empfiehlt es sich, mit einer Agentur wie groow zusammenzuarbeiten, die zugeschnitten auf Zielgruppe, Markt und Produkte eine passgenaue SEO-Strategie entwickelt. Um sich aber nicht auf Dauer von einer Agentur abhängig zu machen, sollte man das Thema langfristig ins eigene Unternehmen holen. Dazu gilt es, schrittweise die nötige SEO-Expertise aufzubauen. Wir von groow können Shop-Betreiber dabei mit einem individuellen SEO-Coaching unterstützen.

Die Gesamtstrategie muss stimmen!

Wer langfristig mit seinem Shop erfolgreich sein will, sollte wissen: Eine gute Platzierungen bei Google ist allein noch kein Garant für mehr Kunden oder gar mehr Umsatz. Es kommt vielmehr darauf an, dass die SEO-Maßnahmen eingebettet sind in eine ganzheitliche Strategie. E-Commerce-Unternehmen müssen vor allem verstehen, welcher Bedarf hinter den Suchmaschinenanfragen ihrer Website-Besucher steckt: Vor welchen Herausforderungen stehen diese? Genau dort gilt es, die Menschen abzuholen und ihnen einen klaren Nutzen zu bieten. Eine saubere Positionierung, die Wahl der richtigen Vertriebskanäle und der schrittweise Aufbau von Vertrauen in der relevanten Zielgruppe sind hier die entscheidenden Voraussetzungen, um langfristig erfolgreich zu sein.

Mit unserer mehr als zwanzigjährigen Erfahrung im Mittelstand empfehlen wir daher: Machen Sie sich unabhängig von den großen Suchmaschinen und Online-Händlern. SEO bedeutet heute, eine ganzheitliche auf Vertriebs- und Marketingziele abgestimmte Strategie zu entwickeln, die Ihr Business nachhaltig weiter entwickelt – regional, national oder international. Denn nicht Reichweite um jeden Preis ist das Ziel, sondern treue Kunden, die Umsatz und Gewinn bringen.

Ralph Bielenberg,
Mühlstraße 23, 90547 Stein / Nürnberg,
Telefon: 0911 / 36680580

Reichenbergerstraße 36, 10999 Berlin,
Telefon: 030 / 12082499

Twitter Ralph Bielenberg Facebook Ralph Bielenberg Xing Ralph Bielenberg Linkedin Ralph Bielenberg